Header Portionieren [ID: 1362]

Automatisches Verpacken von geschnittenem Frischfleisch in Trays

Fleisch [ID: 1398]

 

Headline T 800 [ID: 1407]

Automatisierterte Traysealer-Linie

zum Portionieren und Verpacken von Frischfleisch

Video T 800 [ID: 1783]

Linie T 800 [ID: 1400]

 

Linienprodukt Portionierer [ID: 1615]

Portioniersystem GMS 520 singlecut von TVI

 

 

 

Das multifunktionale, hochflexible Portioniersystem GMS 520 singlecut von TVI verarbeitet alle Arten von Rotfleisch und Geflügel in jeder Konsistenz, zu jeder Portion und immer gewichts- und resteoptimiert. Auch Fleisch mit Knochen lässt sich mit der GMS 520 singlecut in gleichmäßige Scheiben teilen. Bei guter Temperierung sind dabei Schnittdicken von 1 Millimeter realisierbar, die maximale Schnittdicke beträgt 50 Millimeter. Der Portionierer gewährleistet auch bei hohem Durchsatz höchste Produktqualität in Schnitt, Formung und Fächerung.

Mehr erfahren

Linienprodukt T 800 [ID: 1616]

Hochleistungs-Traysealer T 800

Die beladenen Trays werden nach dem Slicen an den Hochleistungs-Traysealer T 800 übergeben, der für die Herstellung von MAP- und MultiFresh™-Vakuum-Skinverpackungen ausgelegt ist. Er ermöglicht die Herstellung von Packungen mit einem Produktüberstand von bis zu 20 mm. Die Verpackungsmaschine verfügt über energieeffiziente Antriebssysteme, ist wash-down-fähig und erlaubt einen schnellen Werkzeugwechsel.

Mehr erfahren

Transportbandetikettierer L 310

mit D-Etikettierung

Anschließend werden die Packungen mit einem Transportbandetikettierer L 310 mit D-Etikettierung gekennzeichnet. Der Etikettenspender LD 210 bringt dabei ein Etikett auf die Oberseite, über beide Seitenflächen und dann auf die Unterseite der Packung auf. Durch diese Art der Kennzeichnung können insbesondere Vakuum-Skin-Verpackungen attraktiv etikettiert werden. Dabei können Etiketten mit unterschiedlicher Formgebung verarbeitet werden. Auf der Anuga FoodTec werden beispielsweise Papieretiketten eingesetzt, die eine sehr hohe Festigkeit aufweisen und dadurch eine besonders hochwertige Anmutung haben.

Mehr erfahren

Darüber hinaus ist in die Linie eine platzsparende, bedienerfreundliche Kombination von

Kontrollwaage und Metalldetektor (I 211)

für die zuverlässige All-Metalldetektion integriert.

Interview Spix [ID: 1408]

„Better Processing“ in Bestform

Das Spektrum von MULTIVAC beschränkt sich nicht nur auf das Zuführen von Produkten, sondern reicht bis in den Bereich End-of-Line

"Wir können heute nahezu alle Varianten zur Zuführung von Produkten, Inspektion, Kennzeichnung, Kartonierung bis hin zur Palettierung anbieten. Unser Schwerpunkt liegt dabei nach wie vor ganz klar in der Lebensmittelindustrie."

Guido Spix, Geschäftsführender Direktor und COO/CTO von MULTIVAC

Referenz Teaser [ID: 1406]

Kunden aus aller Welt vertrauen

dem Know-How und der Erfahrung

von über 1.000 MULTIVAC Beratern und Service-Technikern